Like a well-censored dream

Studienrichtung

Keywords

#fashiondesign
#printdesign
#collage
#memory
#youthnostalgia
#archive
#unisex

Erinnerung und Nostalgie sind Begriffe, die wir meist eher der Vergangenheit zuordnen. Aber was geschieht, wenn es darum geht, Erlebtes so in eine Reihenfolge zu bringen, dass wir es verstehen und erzählen können? Die Kollektion ›Like a well-censored dream‹ entspringt meiner Faszination für die Konstrukte, die diesem Prozess entwachsen.

Dafür habe ich das Phänomen des autobiografischen Erinnerns durchleuchtet und mich gestalterisch damit auseinandergesetzt, inwiefern unser Blick auf die Vergangenheit der Gegenwart unterworfen ist. Entstanden ist eine Kollektion, die vier Outfits umfasst und nach Gemeinsamkeiten im Rahmen eines der individuellsten Themen sucht.